WNYC – Radiolab

Vor einigen Monaten empfahl mir Ralf Müller-Schmid im Medienradio einen Podcast, den ich mittlerweile ohne Einschränkungen als den besten der gesamten mir bekannten Podosphäre bezeichne: WNYC – Radiolab

Nachfolgend ein paar der letzten Sendungen. Anhören und lieben lernen:

Deception
Lügner sind glücklicher.

Do I Know You?
Über die Mutter am Telefon, die Angesicht zu Angesicht dann doch keine Mutter mehr ist.

The Bus Stop
Wie ein Deutscher Demenzkranke mit Bushaltestellen einfängt.

Limits
Kriechende Männer aus Eisen, afghanischer Reiterhorden und widerspenstige Journalisten zeigen unsere Limits auf.

Vanishing Words
Agatha Christie reflektiert über ihre eigene Demenz. Nachprüfbar mit Buch 73.

Dieser Beitrag wurde unter Gehört veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.