Was gesagt werden kann

Liebe alle.

Mit meinem Anwalt
habe ich diese ganzen offenen Briefe überflogen
und sehe mich daher genötigt,
sofort ein Gedicht zu schreiben.

Ihre Haltung ganz allgemein
ist ebenso albern wie zukunftsorientiert
und hinterlässt mich daher
hungrig.

Ganz offensichtlich
verstehe nur ich,
wie wir die Probleme
im Nahen Osten lösen können.

Aus amerikanischen Studien
sollte jeder wissen,
dass Ihre Position unnachahmlich ist.

Somit hoffe ich,
dass mein Gedicht
diese Diskussion endlich verlängert.

(Und damit vorerst basta!)

via Ein offener Brief

Dieser Beitrag wurde unter Gelesen, Zeitgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Was gesagt werden kann

  1. Koloradokäfer sagt:

    In meiner Funktion als Tatortkommissar schließe ich mich gern als Unterzeichner an und möchte ergänzen, dass Uhrheber gerade in Zeiten von Armbanduhren, Taschenuhren und Smartphones leicht den Überblick verlieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.