Wahlen in Taiwan

Heute wird in Taiwan gewählt (naja, ist schon fast vorbei). Nach vier Jahren chinafreundlicherer KMT-Regierung bietet sich Taiwan die Chance, wieder für einen Machtwechsel zu sorgen. Diesmal könnte aus der Wahl sogar erstmals eine Frau als Sieger hervorgehen. Wer mehr über die „Wahlen unter dem Schatten Chinas“ wissen möchte, dem seien die beiden Presseschauen auf Klaus Bardenhagens Blog empfohlen: Wie deutschsprachige Medien über Taiwans Wahlen berichten und Deutsche Presseschau (und Radio!) am Taiwan-Wahltag.

Noch mehr Informationen zu Taiwan, etwa warum Sportler aus dem Land nur unter dem Namen Chinese Taipeh auftreten dürfen und warum sich der Repräsentant Taiwans in Deutschland nur heimlich mit Angela Merkel treffen darf, gibt es in einem 26 minütigen Beitrag des Schweizer Radios DRS.

Dieser Beitrag wurde unter Taiwan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.