Neues in der Galerie

Es geht auf das neue Semester zu und ich bekomme wieder Lust, ein bisschen an dieser Webseite herumzubasteln. Auffälligste Neuerung: Wer des Trios Reich betritt, kommt erstmal gleich auf den Blog. Ob das so bleibt, weiß ich noch nicht, zunächst ist es aber besser so.

Die zweite wichtige Neuerung: Die Technik hinter der Fotogalerie wurde überarbeitet, wodurch das hinzufügen neuer Bilder jetzt keinen so großen Aufwand mehr bedeuten – und so sind jetzt auch gleich ein paar Bilder mehr zu bewundern.

Wer sich für Details interessiert: Nach dem Hochladen der Bilddateien musste ich die Vorschaubilder von Hand in eine Datei schreiben, von wo aus dann jeweils auf eine einzelne Datei pro Bild umgelinkt wurde. Das brachte nicht nur viele Dateien mit sich, sondern war auch sehr zeitaufwendig, zumal in jeder Datei nicht nur der Bildname sich änderte, sondern auch noch die Bildtexte an die richtige Stelle geschrieben werden mussten.

Nun habe ich mir ein kleines Skript geschrieben, welches mir einen erheblichen Teil dieser Arbeit abnimmt. Soll eine neue Bilderserie online gestellt werden, muss nur noch die Datei mit dem Skript dupliziert und eine einzige Variable geändert werden, welche auf die richtigen Bilderordner zeigt. Schlussendlich können noch die Bildtexte der Reihe nach in eine einzelne, einfache Textdatei geschrieben werden. Der Rest geschieht dann quasi automatisch. Um die hübsche Präsentation der Bilder kümmert sich das frei erhältliche Javaskript-Tool Slimbox.

Problematisch bleibt, dass es mir immer noch an einer eigenen Digitalkamera mangelt. Der Rechercheprozess hat bereits begonnen. Aktueller Favorit: Die Lumix DMC-FZ28 von Panasonic.

Es belibt spannend.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geschossen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.