Köhlers letzte Rede

Am 27. Mai 2010 hat Horst Köhler beim Weltverkehrsforum in Leipzig eine Rede zur Aufgabe der Logistik gehalten. Vier Tage später trat er dann zurück. Nicht wegen der Rede natürlich. Aber es ist gut möglich, dass es seine letzte Rede als Bundespräsident war.

Und ich muss sagen, ich konnte mit Herrn Köhler nicht viel anfangen, aber diese Rede ist richtig gut. So gut, dass es lohnt sich, die Aufzeichnung anzuschauen: Im Webcast-Player links auf Seite 2 schalten, die deutsche Version ist dann links die zweite von oben´ ODER man empfiehlt sich das Video selbst und erhält diesen Direktlink zum Video. Ein Transskript gibt es auch, ich empfehle aber das Video.

Macht nachdenklich, motiviert aber auch. Wirklich nicht schlecht.

Dieser Beitrag wurde unter Zeitgeschehen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.