Archiv der Kategorie: Software

Wenn man nicht bedrohlich wirkt, denken viele es sei Spaß

wenn man sie bedroht, unter uns verrate ich dir, dass
ich es ernst meine. Und wer mich verletzte
wird es bereuen und bezahlen und wenn es das letzte
ist, was ich erledige
(Locas In Love, Zum Beispiel ein Unfall)

Nachdem gestern wieder eine Welle von Spam hier drüber schwappte (nein, damit meine ich nicht die beiden Beiträge) wacht hier im Hintergrund ZB BLOCK. Also eigentlich gar nicht im Hintergrund, sondern gleich vor der Tür – und zwar mit schwerem Geschütz. Um genau zu sein werden als Spammer oder Angreifer erkannte Besucher gar nicht erst zur Seite vorgelassen und bekommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Software, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Der schmierige Affe ersetzt den kosmischen Panda

Es gab einmal eine Zeit, da regierte ein kosmischer Panda die Reiche Youtubes. Doch es kam die große Verwirrung und der Panda verschwand. Mit ihm gingen viele Errungenschaften dieser goldenen Zeit verloren. Groß war die Wehklage, als die Auflösung nicht mehr automatisch gut gewählt ward. Doch die tapferen Menschen verzagten nicht, sie halfen: YouTube video quality manager (erlaubt das Festlegen einer Standardauflösung für Youtube, die automatisch beim Seitenaufruf ausgewählt wird).

Christoph Waltz auf Youtube

Christoph Waltz auf Youtube

Noch tragischer war der Verlust einer vernünftigen Playergröße für höchst aufgelöste Videos. Doch der schmierige Affe bot seine Hilfe an, und schuf aus der Asche, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen, Software | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin: Sicherheit und Datenschutz (Teil 2 von 2)

Zweiter und letzter Teil. In Teil 1 ging es um die Sicherheitsmechanisman, die Bitcoin nutzt.

Datenschutz und Anonymität

In der öffentlichen und medialen Berichterstattung wird das Bitcoin-System oft als anonym bezeichnet und diesbezüglich mit Bargeld verglichen. Ein erster Blick bestätigt diese Vermutung. Um Dienste wie Paypal oder Moneybookers nutzen zu können, muss man die Daten für ein bereits bestehends Bankkonto oder einer Kreditkarte hinterlegen. Damit liegen bereits direkt beim Anbieter verifizierte Daten wie der eigene Name, die Kontonummer und ähnliches vor. Durch Kommunikation mit der Bank des Teilnehmers lassen sich noch deutlich mehr Daten erfahren. Um mit Bitcoins handeln zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Software, Technik | 1 Kommentar

Bitcoin: Sicherheit und Datenschutz (Teil 1 von 2)

Der folgende Text entstand im Rahmen des Hauptseminars Technischer Datenschutz. Wer ihn nicht im Blog lesen möchte, kann sich auch die PDF-Version herunterladen. Der Blogtext ist leicht verändert (keine Formeln, mehr Bilder), die Quellenverweise im Text gibts nur im PDF. Das Quellenverzeichnis findet sich am Ende von Teil 2 (kommt in wenigen Tagen).

Einleitung

Zeitgleich mit dem Wachstum des kommerziellen Handels im Internet wuchs auch der Wunsch nach einem einsatzfähigen digitalen Zahlungsmittel. Bitcoin ist der Versuch, elektronisches Geld ohne Bindung an eine analoge Währung bereitzustellen. Bitcoin ist die heute aktuellste Implementierung einer elektronischen Währung. Der Öffentlichkeit vorgestellt wurde es im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Software, Technik | 3 Kommentare

Vokabeln lernen ohne System

Eine Sprache zu lernen wäre ein großer Spaß, wären da nicht die vielen unbekannten Wörter. Ohne Vokabeln pauken aber kein Fortschritt. In der Schule war man gezwungen zu lernen, wollte man in der nächsten Klausur nicht gar zu schlecht abschneiden. Mit etwas Glück hat man ein paar der Wörter auch nach dem Test noch im Gedächtnis behalten. Außerhalb der Schule gibts solche Zwänge kaum und die Motivation muss anders geschaffen werden. Es soll im Folgenden aber gar nicht so sehr darum gehen, wie man sich motiviert, sondern wie man Vokabeln effektiv lernen kann. Wir werden aber sehen, dass beides recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelesen, Software | 2 Kommentare