Archiv des Autors: Onkel Erika

Mittwochsmusik XLIX: Phildel

Heute gibt es so viel zu sehen und zu hören, da mag ich gar nicht viel sagen:

 
Phildel ist neu. Disappearance of the Girl ist ihr Debutalbum. Und das ist großartig. Dabei kann ich die Musik gar nicht richtig einordnen. Oberflächlichg klingt manches nach „Radio“, doch die ausgefeilten Melodien und die verspielte Instrumentierung, die vielen Details heben Phildel aus der Masse überdeutlich heraus.

 
Beim Hören von Disappearance of the Girl schwirren mir immer mal andere Namen durch den Kopf, etwa Poe oder Dillon, aber auch Enya und Dido. Dabei sind das aber nur leichte Anflüge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mittwochsmusik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Freundlichkeit im Amt

Um das noch zuende zu bringen: Die Aufenthaltserlaubnis ist da. Und der Amtsbesuch war noch erfreulicher als letztes mal. Bestellt für 14:30 Uhr, aber wir waren schon kurz nach Viertel da. Wir wollten noch nicht klopfen und haben uns erstmal ins Wartezimmer gesetzt. Kurz darauf kommt eine Sachbearbeiterin aus der anderen Richtung, läuft an uns vorbei, kommt zurück und mein „Ach, Sie sind ja schon da Frau Lustig, dann kommen sie doch gleich mit.“ Etwa acht Unterschriften und ein freundliches Gespräch später waren wir schon fertig. 14:26 Uhr. So kanns auch gehen!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Out of Sight – Mehr Kurzfilm aus Taiwan

Weil wir uns neulich so über einen taiwanischen Kurzfilm gefreut haben gibt’s hier und jetzt Nachschub:

 
Auf der Webseite zum Film gibts auch ein Making-Off, leider aber nur auf Chinesisch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen, Taiwan | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwochsmusik XLVIII: No Doubt – Just A Girl

Anstatt gleich den nächsten Knaller zu verbraten, heute erstmal eine kurze Erinnerung:

Ja, No Doubt haben mal richtig gute Musik gemacht…

Hört euch unbedingt mal das Album Tragic Kingdom an, ein feines Album. Schon mit dem Nachfolgealbum Return of Saturn ging es dann aber leider in andere musikalische Richtungen.

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mittwochsmusik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der 1999-Modus (jetzt mit kurzem Update!)

Das Computerspiel Bioshock Infinite hatte ihn als erstes, den 1999-Modus. Damit spielt sich das Spiel in etwa so, als wäre es 1999 veröffentlicht worden statt 2013. Da kann die Telekom natürlich nicht zurückstecken und plant ihren eigenen 1999-Modus. In nicht so ferner Zukunft werden sich DSL-Anschlüsse wieder so anfühlen, als wären sie gerade erst erfunden. Und noch nicht eingeführt. Denn die ersten DSL Anschlüsse, die im Juli 1999 von der Telekom ins Netz gelassen wurden, konnten immerhin schon 768Kbit/s übertragen. Gedrosselte DSL-Anschlüsse der Telekom werden hingegen nur noch auf die Hälfte dieser Geschwindigkeit kommen. In drei Jahren ist es wohl Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik, Zeitgeschehen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare