Monatsarchive: November 2012

Mittwochsmusik XXXI: Asaf Avidan – Reckoning Song

Zur ersten Mittwochsmusik im neuen Gewand gibts auch einen kleinen Bruch: Statt eines halbwegs unbekannten Songs gibts einen, an den man in den letzten Wochen nahezu unmöglich vorbei kam. Aber immerhin klingt er hier anders. Besser.

Asaf Avidan kommt aus Israel und veröffentlichte sein Debut-Album The Reckoning, von dem auch der Reckoning Song stammt bereits 2008. Die Version, die derzeit überall auf und ab gespielt wird, sollte es jemand tatsächlich noch nicht gehört haben, ist der Wankelmut Remix.

Aber hier stattdessen noch eine andere Version des gleichen Stücks:

Es lohnt sich übrigens, auch in den Rest des Albums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Neuer Name, neue Technik

Warum denn Onkel Erika?

Warum denn nicht? Die Frage ist doch eher, warum denn nicht mehr Das Trio? Das liegt zum einen daran, dass es weder dastrio.de noch das-trio.de noch freie Domains waren. Beide sind von der gleichen Firma belegt. Und wenn man nicht so unseriöse Top-Level-Domains wie .net oder .at nutzen will, fällt dieser Name nun mal weg. Außerdem ist Das Trio als Wortgruppe so weit verbreitet, dass sie überhaupt kein Alleinstellungsmerkmal hat. Wer auf Google das trio sucht, hat den alten BLog das erste Mal auf Seite zehn der Ergebnisse gefunden. Bei einer Suche nach „das trio“Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Auf ein neues

Am Montag hat die Uni alle Homeverzeichnisse gelöscht.

Am Dienstag hat sie dann eine Rundmail dazu geschrieben.

Prima.

Immerhin wurde nichts wirklich gelöscht, es ist nur nicht mehr aus dem Internet erreichbar.

Das ist doof, weil ich so keinen meiner unzähligen (in Worten: unzähligen) Leser auf einen Adresswechsel vorbereiten konnte.

Das ist gut, weil ich jetzt eine echte eigene Adresse habe.

Alles weitere demnächst.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar