Monatsarchive: August 2012

Asisi Panometer und Ostrale ‚012

Ostrale ‚012

Wie jedes Jahr seit Anbeginn der Zeit (2007) findet auch dieses Jahr im Dresdner Ostragehege die Ostrale ‚012 statt. Also die ‚012 gibts natürlich nur dieses Jahr, um genau zu sein nur noch bis zum 16. September. Zu sehen gibt es alle möglichen Ausprägungen zeitgenössischer Kunst, wie etwa Frauen aus Fanta, Männer in Kisten und Kinder zwischen Tieren. Oder wie der bekannte Kunstkritiker Dr. Hab. Pap. Koloradokäfer es treffend formulierte: Quote:

Die Spanne der Kunstwerke reicht von „genial“ bis „hä?“.

(Ostrale ‚012 lohnt sich)

Hier vier völlig wahllos ausgewählte Impressionen:

Collage

Collage aus Kunstwerken der Ostrale

Ein Tagesticket … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwochsmusik XXI: Kula Shaker

Das ist alles reine Wolle mein Herr.
Und das hier?
Das ist die Mittwochsmusik.

Ach, das ist die Mittwochsmusik?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | 2 Kommentare

Für Insider: Der Pfirsischbaum

Hier isser:

Pfirsischbaum

Pfirsischbaum

Leider trägt er dieses Jahr nicht so viele und auch nicht so gute Früchte. Aber es gibt bereits zwei Nachwuchsbäumchen:

Pfirsischbaum

Pfirsischbaum

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschossen | 2 Kommentare

Mittwochsmusik XX: Rodrigo y Gabriela

Für mich ist wichtig, dass die Bürger der Mittwochsmusik vertrauen. Die Mittwochsmusik ist so wichtig wie die Polizei oder die Feuerwehr. Um dieses Vertrauen zu bekommen, ist Regelmäßigkeit oberstes Gebot.

Rodrigo Y Gabriella

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | 1 Kommentar