Monatsarchive: Juli 2012

Mittwochsmusik XVII: Edward Sharpe – Home

Was, die Leute haben kein Brot? Dann sollen sie halt Mittwochsmusik hören!

Sind nachträgliche Ohrwurmwarnungen ungültig?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | 1 Kommentar

Brotzeitliches vom Tage

Die Steuer für Dumme

Ich glaube er war mal bei Bruce Schneier verlinkt, aber ich habe ihn erst jetzt angeschaut, den TED-Talk von Dan Gilbert „On our mistaken expectations“. Wer regelmäßig Schneiers Blog liest oder sich sonst mit Sicherheitsfragen beschäftigt, für den wird wenig neues drin sein. Aber es ist alles wunderhübsch erzählt.

Der Verhalten der Dummen

Quote:

It continued to happen through the next few days of E3. Upon checking into a booth, I would often be asked by the PR rep whether I wanted someone to play my „hands-on“ demo for me. During booth tours, I would

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Gelesen, Gespielt | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwochsmusik XVI: Chumbawamba

Sehr geehrte Damen und Herren, hohes Haus: Die Mittwochsmusik.

Chumbawamba gibt es nun schon seit 30 Jahren und wer sich mal die Mühe macht, sich durch ihre Musik zu hören, wird einen faszinierenden Wandel von Punk hin zu akkustischer, sehr folkiger Musik mit feinem Gesang feststellen. Immer geblieben sind hingegen die gesellschaftskritischen Texte. Das einzige wirklich richtig bekannt gewordene Stück der Band dürfte wohl Tubthumping sein. Darum hier stattdessen ein Lied von den Beatles:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | Hinterlasse einen Kommentar

Zwiebackenes vom Tage

Inselmathematik

Wer hätte das gedacht? Das im Englischen genutze System für Riesenzahlen (Million, Billion, Bazillion) ist unsinnig. Und in England noch gar nicht so lange gebräuchlich. Doch es regt sich Widerstand, der die Rückkehr zum sinnvolleren alten System fordert (Million, Milliarde, Vier). Mehr dazu hat unser Korrespondent aus Youtube:

Auf dem zugehörigen Kanal numberphile gibt es noch eine ganze Menge mehr Videos mit tollen Zahlen von Acht bis Zwei (via Krulwich wonders)

Zombies gegen Urheber

Mal wieder ein schönes Beispiel, wie ein lascher Umgang mit Urheberrechten zu sehr schönen Ergebnissen führen kann. Das Computerspiel ARMA 2 hat mittlerweile schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen | 2 Kommentare