Monatsarchive: März 2012

Mittwochsmusik IV: Cosmo Jarvis


Quote:

Cosmo Jarvis ist ein britischer Filmemacher und Singer-Songwriter, der vor allem den Genres Indie und Alternative zugeordnet werden kann. Sein zweites Album Is the world strange or am I strange erschien im Jahr 2011 in Großbritannien bei dem Independent-Label 25th Frame, und im Januar 2012 in Deutschland. (Wikipedia)

Das Album lässt sich mal in überhaupt keine Schublade einordnen, weil der Stil zwischen den Songs teilweise extreme Sprünge macht. Gay Pirates und die zwei nachfolgenden Stücke könnte man als sehr spritzigen Folk bezeichnen, der Titelsong Is the world strange or am I strange und Daves House sind funkiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | Hinterlasse einen Kommentar

Hackerfilm: Wargames (1983)

Quote:

A strange game.
The only winning move is…

Wieviele Menschen würden wohl den Befehl verweigern, den letzten Schritt zu gehen und Nuklearraketen auf ihren Weg zum Feind zu schicken? Im Film Wargames sind es immerhin 22% der Raketensilobesatzungen. Natürlich ist es nur ein Test, doch die Zahlen sind den verantwortlichen Generälen zu hoch. Um das Risiko eines Ausfalls an der letzten Stelle zu vermeiden, sollen die Menschen an den Knöpfen durch einen Computer ersetzt werden.

Aus Sicht des Militärs eine vernünftige Entscheidung, hat eine Maschine doch nicht die Moral einen Befehl zu verweigern. Aus Sicht der Menschheit natürlich tragisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Gesehen | 1 Kommentar

Wenn man nicht bedrohlich wirkt, denken viele es sei Spaß

wenn man sie bedroht, unter uns verrate ich dir, dass
ich es ernst meine. Und wer mich verletzte
wird es bereuen und bezahlen und wenn es das letzte
ist, was ich erledige
(Locas In Love, Zum Beispiel ein Unfall)

Nachdem gestern wieder eine Welle von Spam hier drüber schwappte (nein, damit meine ich nicht die beiden Beiträge) wacht hier im Hintergrund ZB BLOCK. Also eigentlich gar nicht im Hintergrund, sondern gleich vor der Tür – und zwar mit schwerem Geschütz. Um genau zu sein werden als Spammer oder Angreifer erkannte Besucher gar nicht erst zur Seite vorgelassen und bekommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Software, Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Der schmierige Affe ersetzt den kosmischen Panda

Es gab einmal eine Zeit, da regierte ein kosmischer Panda die Reiche Youtubes. Doch es kam die große Verwirrung und der Panda verschwand. Mit ihm gingen viele Errungenschaften dieser goldenen Zeit verloren. Groß war die Wehklage, als die Auflösung nicht mehr automatisch gut gewählt ward. Doch die tapferen Menschen verzagten nicht, sie halfen: YouTube video quality manager (erlaubt das Festlegen einer Standardauflösung für Youtube, die automatisch beim Seitenaufruf ausgewählt wird).

Christoph Waltz auf Youtube

Christoph Waltz auf Youtube

Noch tragischer war der Verlust einer vernünftigen Playergröße für höchst aufgelöste Videos. Doch der schmierige Affe bot seine Hilfe an, und schuf aus der Asche, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen, Software | Hinterlasse einen Kommentar

Mittwochsmusik III: Laura Marling

Laura Marling kommt aus England, singt und klampft sowohl solo als auch mit Band und hat trotz ihrer Jugend bereits drei hervorragende Alben veröffentlicht. My Manic and I und Alas I cannot swim stammen vom gleichnamigen ersten Album, aus dem hier jeder Song verlinkt sein könnte, weil alle hörenswert sind. Aber die kann sich der geneigte Hörer auch selbst suchen.

Und kaufen.

Oder umgekehrt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Mittwochsmusik | Hinterlasse einen Kommentar