Monatsarchive: Januar 2009

Stargefahr

Nur zufällig aufgeschnappt:

Ich bin hier, weil man mir gesagt hat, Sarah Connor ist eine durchgeknallte, hochgradig gefährliche Wahnsinnige. (Terminator S.C.C)

Hihihi.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagebuch eines Taugenichts | Hinterlasse einen Kommentar

Fiddler’s Green – Sports Day At Killaloe

Killaloe – ein irisches Kaff, das so klein ist, dass nicht ein einziger Wikipedianer hineinpasst. Die wohnen wohl alle in Ennis. Trotz dem Killaloe so klein ist, gibt es dort Menschen – oder Kobolde, man weiß es nicht – die Sport treiben. Einmal im Jahr treffen sie sich, und veranstalten einen großes Sportfest. Die Musik dazu liefern Fiddler’s Green und betiteln ihr neuestes Album naheliegend Sports Day At Killaloe.

Publikum ist am Sporttag allerdings nicht erwünscht – das bekommt nämlich ein dickes Bugger Off entgegen geknallt. Startschuss – Höchstpuls! So muss das sein, aufwärmen ist für Anfänger. Der Puls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört | Hinterlasse einen Kommentar

Von Kabelhaien, Mittelsmännern und abgehörten Mails

Denn eins ist sicher: die Mail

Ein der Satz, den Norbert Blüm wohl nie gesagt hat. Daran tat Blüm auch gut, denn wahr ist er nicht. Hier und auch anderswo reden sich die Missionare wund, um Ungläubige von der postkartoresken Art der Mail zu überzeugen – oftmals eher erfolglos. Mails abhören, das ist doch was für Geheimdienste. Warum sollten die sich denn für mich interessieren? Nun, es ist Art der Geheimdienste, sich für alles zu interessieren. Aber eigentlich brauchen wir keine Geheimdienste, denn Mails abhören kann theoretisch jeder. Dafür braucht man weder ein Echolon, noch Unsummen an Geld. Nein, man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzkultur, Software, Technik | 3 Kommentare

Musikalischer Zeitgeist

Im Zeitgeist-Blog der Hypemaschine werden in dieser Woche die 50 besten Musiker, Alben und Songs aus dem vergangen Jahr vorgestellt und können teil vollständig, teils in 30 Sekunden-Häppchen als Streams angehört werden. Erstellt wurde die Liste anhand von Beiträgen aus der Musik-Blogger-Szene.

Ich muss sagen: Aus den bisher vorgestellten 20 Alben habe ich mir immerhin schon die Hälfte zur näheren Beschäftigung rausgeschrieben. Die anderen Titel würde ich keinesfalls als schlecht bezeichnen, sie sind halt nur nicht nach meinem Geschmack.

Außerdem stieß ich soeben auf eine wirklich stilvolle Kritik zum am Freitag erscheinenden Fiddler’s-Green-Album „Sports Day At Killaloe“. Über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört | Hinterlasse einen Kommentar

Eisiges Grün

Wer mir sagen kann, von welcher Pflanze das Blatt ist, bekommt ein großes Lob!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschossen | 6 Kommentare