Monatsarchive: September 2008

Zwei in einem

Nun schon einige Wochen im Kino wurde der dunkle Ritter mittlerweile ausreichend über den grünen Klee gelobt. Ja, der Film ist toll und der Joker in der Tat beeindruckend. Vielleicht sogar der ultimative Schurke, gegen den sich sämtliche James Bond-Gegenspieler wie Omas liebster Schwiegersohn Pilawa ausnehmen. Interessant werden die Versuche sein, das noch zu toppen.

Trotzdem bin ich mit dem zweiten „neuen“ Batman-Film nicht so uneingeschränkt glücklich geworden wie mit Batman Begins, in dem, wie der Name schon vermuten lässt, die Batmanwerdung Bruce Waynes den Großteil der Zeit einnimmt.

Dies liegt nur zum Teil darin begründet, dass mich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen | 4 Kommentare

Dieser Blog ist nicht tot

Der pieft ’ne Runde!

Auch so ein Blog braucht mal Urlaub. Ausgelaugt vom vielen Warten auf neue Beiträge und vom Jammern über fehlende Leser zieht er sich zurück an einen einsamen kirgisischen Strand und sinniert über die Berechtigung ihrer Existenz. Schließlich kommt er von diesen finsteren Gedanken ab und wird überkommen vom Orm.

Dieses flüstert ihm Ideen ein, von dunklen Rittern, schwärmenden Büchern, singenden Draken und günstigen Krediten.

All dies setzt sich Hirn des Blogs ab und bildet wabernde Flecken von Hoffnung.

Schließlich setzt der Blog seine Drogen ab und kehrt zurück.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar