Monatsarchive: Juli 2008

Akte X – Jenseits von Gut und Böse

Fox Mulder und Dana Scully ermitteln wieder – zumindest sehen die beiden gleichen Namens den charismatischen Hauptfiguren aus der Serie und dem ersten Akte X-Film recht ähnlich. Es ist eine große Freude, drei der bekannten Schauspieler wiederzusehen (wer der dritte ist, soll hier nicht verraten werden). Allerdings ist das auch schon fast der einzige Pluspunkt für den Film. Der andere Pluspunkt ist eine tolle Szene mit einem Bild von George Bush, die es leider noch nicht auf Youtube zu sehen gibt.

Zwei Pluspunkte für einen ganzen Spielfilm von 105 Minuten Länge sind nicht gerade viel. Allerdings nicht so schlimm, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen | Hinterlasse einen Kommentar

Alles wird billiger

Klingeling. Klingeling.
Ich schaue durch den Türspion. Zwei Gestalten, Mann und Frau, uniformähnliche Kleidung. GEZ? Ich öffne.
„Hallo, ich bin Herr Meyer, die ist meine Kollegin Frau Müller. Sind Sie der Mieter hier?“ [more]
„Öhm, naja… Ich zucke mit den Schultern.
„Sie haben doch Internet und Telefon?“
„Nein, ich habe kein Internet.“
„Bei der Telekom?“
„??“
„Sehen Sie, das wird doch in den nächsten 6 Wochen alles billiger, holen Sie doch mal Ihre letzte Abrechnung, da schauen wir mal rein. Wir warten hier kurz.“
„Nein, jetzt nicht, ich habe keine Zeit.“
„Jetzt sind wir aber grad da.“
„Ich kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Hinterlasse einen Kommentar

Amazon – Oder doch nicht?

Wer sich häufiger bei Amazon rumtreibt und kein vernünftiges Cookiemanagement betreibt, wird sicherlich schon festgestellt haben, dass Amazon recht gut über die eigenen Vorlieben bescheid weiß. Doch das ist noch lange nicht alles.

Auszüge aus der amazon.de-Datenschutzerklärung:

Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unser Kaufhaus und unsere Plattform zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass Sie viele unserer Angebote (Services/Features) nicht nutzen können.

Um Ihre E-Mails nützlicher und interessanter

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Gelesen, Kaufkultur, Netzkultur | 4 Kommentare

Hört nur… ich glaub ich rieche was

Joseph Weizenbaum:
Quote:

„Das Internet ist ein großer Misthaufen, in dem man allerdings auch kleine Schätze und Perlen finden kann.“

Ein paar neue Perlen kamen mit den Podcasts und RSS-Feeds auf die Welt. Einige wenige davon möchte ich hier vorstellen – allerdings etwas Schwerpunktbelastet. Nebenbei werde ich hoffentlich einen neuen persönlichen Linkrekord aufstellen.

Fangen wir doch gleich mit dem Lieblingspodcast an – Chaosradio Express vom Chaos Computer Club. Der wird in unregelmäßigen Abständen von Tim Pritlove produziert, der sich dazu jeweils einen oder mehrere Gäste einläd. CRE ist informativ, weitgefächert, gut hörbar und professionell gemacht. Die Sendezeit variert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gehört, Netzkultur | 8 Kommentare