Monatsarchive: Februar 2008

Cloverfield

Sprüche wie „Die einen werden den Film lieben, die anderen ihn zum Kotzen finden“ sind gewöhnlich maßlos übertrieben. Nicht so bei Cloverfield. Aus empirischer Erkenntnis kann ich sagen, dass exakt 50% der Versuchsgruppe den Film toll fanden, während die anderen 50% nach 10 Minuten nur noch sporadisch hinschauen konnten, weil ihnen schlecht war.

Warum das? Wegen der guten alten Handkamera, in einer Konsequenz eingesetzt, wie man es gerade im Kino nur selten gesehen hat. Bis zur allerletzten Sekunde wackelnde, verschwomme, schnelle Bilder. Ein paar Sekunden der Ruhe nur, wenn die Kamera mal auf den Boden fällt. Wer schon mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen | Hinterlasse einen Kommentar